Anschlagskasten Piostufe

 

Anschlagskasten Piostufe: 

Antreten:14:00 Sportplatz Welschmat bei den Beachvolleyfeldern

Abtreten: 17:00 Katholische Kirche

Mitnehmen:  ,z'Vieri, wetterentsprechende Kleidung, KRAWATTE, Uniform, Ideen für Übungen, Aktivitäten, Lager, Finanzaktionen etc. 

Abmelden: Wenn du nicht kommen kannst, dann melde dich bitte bei Miles (078 973 67 66) oder Shu ( 079 175 24 11) ab. 

Zemme Wyter

Wichtig zu beachten: Die Übungen finden unter einem speziell ausgearbeiteten Schutzkonzept der Pfadibewegung Schweiz (PBS) statt. Hier die wichtigsten Punkte (in Klammern die Nummern aus dem Schutzkonzept, ganzes Konzept ist hier: Schutzkonzept Aktivitäten): 

  • Bei Krankheitssymptomen keine Teilnahme an Pfadiaktivitäten, stattdessen Selbstisolation in Absprache mit dem Kinder-/Hausarzt (1a)
  • Angehörigen einer Risikogruppe, die besonders gefährdet sind, wird von einer Teilnahme an Pfadiaktivitäten abgeraten (1b)
  • Der Entscheid zur Teilnahme an Aktivitäten erfolgt durch die Eltern (1b)
  • An- und Abreise der Teilnehmenden zum Aktivitätsort erfolgen wenn möglich individuell per Fahrrad oder zu Fuss, auf Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel ist nach Möglichkeit verzichten (2a)
  • Distanzregeln zu anderen Eltern und Leitenden beim Bringen und Abholen der Teilnehmenden durch Eltern einhalten (2a)